My photographs about labour migration in Ukraine in discussion at Heinrich Böll Stiftung Berlin

26.11.2013

Eine neue Generation ukrainischer Autorinnen und Autoren interessiert sich zunehmend für die sozialen Verwerfungen und Brüche innerhalb der Gesellschaft. Ein Thema dabei ist die Arbeitsmigration aus der Ukraine: Allein aus der Westukraine sind in den vergangenen Jahren rund sieben Millionen Menschen abgewandert, um im Ausland ihren eigenen Lebensunterhalt und den ihrer Familien zu sichern. Auf vielen Migrant/inn/en lastet nicht nur der psychische Druck der Illegalität.

photo

More about event here.